Montag, 30. September 2013

Monatsstatistik vom September 2013

Gelesen (3)
1. A Feast for Crows - George R. R. Martin (1104 Seiten)
2. Das Labyrinth erwacht - Rainer Wekwerth (407 Seiten)
3. Harry Potter und der Orden des Phönix - Joanne K. Rowling (1024 Seiten)

Gekauft (2)
1. A Dance with Dragons - George R. R. Martin
2. Das Labyrinth jagt dich - Rainer Wekwerth

Geschenkt bekommen (1)
1. Harry Potter und der Orden des Phönix


Im September habe ich insgesamt 2535 Seiten gelesen. Das sind 85 Wörter pro Tag.
Ich gebe zu, dass es diesen Monat auf meinem Blog nicht gerade spannend war. Ich bin nach wie vor dabei die Harry Potter Bücher zu lesen und diese werde ich nicht rezensieren, da sie so gut wie jeder kennt und es schon genügend gute Rezensionen über sie gibt.
Ich habe nun auch das vierte A Song of Ice and Fire Buch von George R. R. Martin gelesen. Auch diese Buchreihe werde ich nicht rezensieren, da es einfach so viele Charaktere gibt, dass ich gar nicht wüsste, wie ich mit der Rezension anfangen sollte. Ich habe großen Respekt vor Leuten, die die Handlung dieser Bücher in einer Rezension wieder geben können, die nicht 30 Seiten lang ist.

Bei den Neuzugängen hat sich auch nicht viel getan. Ein neues A Song of Ice and Fire Buch ist dazu gekommen und ansonsten auch nichts Spektakuläres.

Das beste Buch war für mich diesen Monat Das Labyrinth erwacht. Der zweite Teil steht ja auch bei den Neuzugängen. ;)

Einen Flop gab es diesen Monat nicht.

Wie viel habt ihr im September gelesen? Mehr oder weniger als ich?
Eure Nele

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen